Lavendel und Sommer! Das passt zusammen! Doch wenn der Lavendel verblüht ist, sind nur noch braune Blütenblätter übrig. Das kann man umgehen, indem man sich ein paar Blütenstände abschneidet und sie dann trocknen lässt.

Ich habe Blüten und auch Blätter vom Lavendel getrocknet, um sie in kleinen Säckchen aufzubewahren. So bleibt der Duft noch lange erhalten.

Für ein Duftsäckchen braucht man nicht viel:

  • kleine Stoffstücke, quadratisch oder rechteckig (die Größe könnt Ihr frei bestimmen)
  • Satinbänder
  • eine Zickzackschere
  • eine Nähmaschine
  • passendes Nähgarn

Und so wird´s gemacht:

  • Schneidet ein beliebig großes Stoffstück zurecht. Die für Euch „richtige“ Größe könnt Ihr ermitteln, indem Ihr den Stoff einmal längs in der Mitte faltet; so könnt Ihr am besten abschätzen, wie groß der Beutel wird.
  • Die Seite, die oben sein soll, schneidet Ihr mit der Zickzackschere aus, so habt Ihr gleich einen schönen Abschluss, der nicht ausfranst und Ihr spart Euch das Säumen.
  • Nun markiert Ihr auf einer Seite die Mitte mit einer Stecknadel, messt vom oberen Zackenrand ca. 3 cm nach unten. Hier fixiert Ihr jetzt das Satinband mit ein paar Stichen. Passt aber auf, dass Ihr das Band auf der rechten Seite annäht!DSC05514.1
  • Jetzt faltet Ihr den Stoff rechts auf rechts und näht die beiden offenen Seiten (Boden und eine Seite) zusammen und versäubert alles.
  • Vor dem Wenden steppt Ihr noch Bodenecken ab; damit haben die Säckchen einen besseren Stand.
  • Als letztes wendet Ihr das Säckchen und formt die Bodenecken aus. Das Duftsäckchen ist nun fertig und Ihr könnt Eure getrockneten Schätze einfüllen!

Mit diesen Säckchen habe ich mir den Duft von Lavendel eingefangen. Man kann genauso gut alle anderen duftenden Blüten und Blätter trocknen und in diesen Säckchen aufbewahren. Wie wäre es mal mit Rosenblüten, dem kräftigen Aroma von Rosmarin oder lieber von Pfefferminze?

Das bleibt alles Euch überlassen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Tschüss, bis bald!

Helga

 

Verlinkt bei Creadienstag, Handmade on Tuesday, DienstagsDinge

Advertisements